Training

Zirkeltraining

Beim Zirkeltraining werden alle Muskelgruppen (auch die, von denen viele Läufer gar nicht wissen, dass es sie gibt) auf unterschiedlichen Stationen Trainingsreizen ausgesetzt. Die Übungen dauern jeweils 60 Sekunden und werden ohne großen Aufwand an Geräten durchgeführt (Gymnastikmatten, kleine Gewichte, Medizinbälle, Sprungseile usw.). Zum Abschluß erfolgt eine ausgiebige Dehneinheit. Das Zirkeltraining wird von unserer Trainerin Uta oder von André durchgeführt. empfehlenswert und geeignet für jeden Sportler. Für Läufer besonders zur Stärkung der Rumpfstabilität wichtig.

 

Hot Eisen

Hot Eisen ist Krafttraining mit (leichten) Langhanteln, Gewichten und lauter, fetziger Musik. Interessant nicht nur für Headbanger, sondern für alle, die ihre Kondition steigern wollen. Hot Eisen wird in der Wintersaison angeboten. Anmeldung erforderlich. Kleiner Unkostenbeitrag.