Trainingsangebote

Regulärer Lauftreff
Für jeden Läufer, der mindestens 6 km ohne Unterbrechung in gemütlichem Tempo laufen kann, bieten wir zweimal in der Woche in Naunheim und einmal wöchentlich in Herborn einen Lauftreff an. Hier werden in Gruppen unterschiedlicher Leistungsniveaus Strecken zwischen 6,5 und 12 km in gemäßigtem Tempo in der schönen mittelhessischen Landschaft gelaufen. Im Rahmen des Lauftreffs sind auch Nordic Walker willkommen. Ausgebildete Nordic Walking Betreuer helfen Anfängern im Erlernen der Technik. Eine kleine Auswahl an Leihstöcken steht zur Verfügung.

Info für die Herborner Laufgruppe:
Registriert euch bitte bei der Lauftreffleiterin Annette Schaub unter der Email-Adresse herborn@team-naunheim.de

Bahntraining
Das Bahntraining richtet sich an Läufer aller Leistungsniveaus, die ihre läuferischen Fähigkeiten weiterentwickeln wollen, speziell zur Wettkampfvorbereitung. Unser erfahrener Trainer, der ehemalige Spitzenläufer Ralf Heinbach (Laufschule Dauerlauf Mittelhessen), betreut sehr individuell, so dass jeder Teilnehmer Laufstil, Ausdauer und Geschwindigkeit verbessern kann. Empfohlen für alle ambitionierten Läufer.

Lange Läufe
Die langen Läufe dienen vor allem der Entwicklung der Ausdauer. Einmal in der Woche (Sonntags) können unsere Läufer gemeinschaftlich 15 bis 20 km in gemäßigtem Tempo überwiegend in der Ebene laufen. In der Vorbereitung auf einen Marathon wird die Laufstrecke auf 30 bis 35 km aufgestockt. Ein Muss für Läufer, die für Halbmarathons, Marathons und Ultraläufe trainieren.

In der kalten Jahreszeit werden auch lange Landschaftsläufe in bergigem Gelände angeboten. Interessant für Genussläufer und für Trailrunner.

Team WNZ
Absoluten Laufanfängern bieten wir einen dreimonatigen Laufkurs im Rahmen des Team WNZ in Kooperation mit der Wetzlarer Neuen Zeitung und der Laufschule Dauerlauf Mittelhessen. Dieses Angebot ist für die Teilnehmer kostenlos und nicht an die Mitgliedschaft im Verein gebunden. Im Rahmen des Lauftreffs werden Laufanfänger in kleinen Leistungsgruppen durch ausgebildete Lauftreffbetreuer so weit gefördert, dass sie zumindest an einem Fünfkilometer-Wettkampf teilnehmen können.