Ausschreibung 2021 – Stand 30.07.2021

Ausschreibung und Einladung nach Wetzlar-Niedergirmes zum „Lahnpark-Lauf“ – CORONA-EDITION
(Stand 14.07.2021)

Corona-Hinweis:
Bis zum Veranstaltungstag kann es noch zu verschiedenen Änderungen kommen – ggfls. gibt es behördliche Auflagen, die man erfüllen muss, damit der Volkslauf genehmigt bleibt.
Hygienekonzepte und Auflagen werden bis zum 29.08.2021 immer auf die aktuellste Situation angepasst – diese Ausschreibung ist daher „unter Vorbehalt“ zu sehen. Es gibt die letzte vor dem Wettbewerb veröffentlichte Version.
Die Teilnehmer*innen sind verpflichtet, sich vor dem Wettbewerb die letzte gültige Version anzuschauen, zur Kenntnis zu nehmen und zu akzeptieren.

Veranstalter:
team-naunheim SPORT e.V.
Im Kleinfeld 49, 35584 Wetzlar-Naunheim

Veranstaltungsort:
Sportplatz und im Außenbereich der Sporthalle an der
August-Bebel-Schule (Wetzlar-Niedergirmes)
Es handelt sich um eine reine AUßENVERANSTALTUNG

Datum:              29. AUGUST 2021

Startzeiten:
Sparda-Bank-Hessen-Lauf über 10 KM         9:00 Uhr
REWE-Sascha-Georg-Lauf über 21,1 KM       8:30 Uhr

Zielzeiten/Zeitlimit bis:
REWE-Sascha-Georg-Lauf über 21,1 KM                 12:00 Uhr

Klasseneinteilung:  Für Frauen und Männer gemäß §3 der DLO.

Meldung / Startunterlagen:  *CORONAKONFORM
Vorab NUR im Internet:
www.lahnparklauf.de
Nachmeldung sind nicht möglich!
Die Startunterlagen werden nach dem Anmeldschluss mit der Post verschickt. (vermutlich schliessen wir das Portal schon am 17.08.2021)

(Corona-Hinweis: Es könnte zu einer Limitierung der zugelassenen Starter*innen kommen und es werden zusätzliche Daten erhoben (geimpft, genesen, gestestet u.s.w.))

Startvorbereitung:
Teilnehmer erscheinen „fix und fertig“ und „startbereit“ rund 30 Minuten vor dem Startschuss und durchlaufen einen kurzen Checkin.
Dabei wir die zuvor per Email übermittelten Erklärungen zum Hygienekonzept und der Fragebogen SARS-CoV-2 abgegeben und der „Eintritt mit Maske“ über die Startnummer mit Zeitstempel registriert.
Wertsachen und Wechselkleidung bleiben im geparkten PKW.
ALLE STARTEN MIT MASKE und werfen diese nach etwa 100 Metern in den dafür vorgesehenen Bereichen ab.

Start und Ziel:
Im Außenbereich der Sporthalle der August-Bebel-Schule in Wetzlar-Niedergirmes. Streckenplan und Höhenprofil im Internet unter www.lahnparklauf.de

Besonderheiten auf der Strecke:
Die Getränke müssen selber vom „Wassertisch“ genommen werden – es gibt keine Anreichungen.
Im Zielbereich werden neue Masken übergeben, die auf dem Veranstaltungsgelände zu tragen sind.

Startgeld:
Onlineanmeldung und Onlinezahlung
Halbmarathon   >              13,00 €
10er   >                                 10,00 €
Meldung am Wettkampftag                                 ENTFÄLLT

Verpflegung / Erste Hilfe:
Auf den Strecken werden ausschließlich Wasser-Getränkestellen vorgesehen.
Es gibt hygienisch verpacktes Wasser, keine Energie !

Bitte selber GELS oder Energieriegel mitnehmen, sofern benötigt.
Für den Notfall (Unterzuckerung) halten wir Traubenzucker bereit.

Sanitätsdienst: Malteser Hilfsdienst e.V.

Duschen/Taschenverwahrung/Toiletten:
Es gibt nur Toiletten im Aussenbereich (Dixi)
Auf der Strecke gibt es keine Toiletten, allerdings kann in Notfällen am Dutenhofener See (nahe des Halbmarathon-Wendepunktes) die Gästetoilette der Gaststätte „Am Anker“ verwendet werden. An der Lahn gibt es vereinzelt Toiletten für die Kanu-Touristen – auch darauf könnte im Notfall zugegriffen werden.
(Corona-Hinweis: Das kann sich noch ändern – ggfls. darf man nicht duschen und nicht bei Kaffee und Kuchen zusammen sitzen und wir müssen uns an die dann gültigen Regeln halten)

Siegerehrung/Urkunden:
Es gibt leider keine Siegerehrung, keinen Kuchen, kein gemeinsames Weizenbier, also kein gemeinsames Verweilen nach dem Wettbewerb.
Nach dem Zieleinlauf kann man noch etwas trinken und einen Energieriegel essen und danach muss man das Gelände verlassen.

Urkunden können online ausgedruckt werden, den Link finden Sie nach dem Wettbewerb auch auf dieser Seite.
Ergebnislisten werden ebenfalls über diese Homepage veröffentlicht.

Allgemeine Hinweise und Haftungserkläruung:
Anmeldungen durch Minderjährige sind unzulässig. Minderjährige dürfen zu den für sie zugelassenen Veranstaltungen ausschließlich durch ihre Erziehungsberechtigten angemeldet werden.

Der Veranstalter haftet, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur nach Maßgabe der nachstehenden Regelungen:

  • Der Veranstalter haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Vorschriften.
  • Bei leichter Fahrlässigkeit haftet der Veranstalter nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht, und auf deren Einhaltung der Teilnehmer regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht). In diesen Fällen haften wir lediglich in Höhe des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens.
  • In Fällen leichter Fahrlässigkeit ist die Haftung für alle übrigen Schäden, insbesondere Folgeschäden, mittelbare Schäden oder entgangenen Gewinn, ausgeschlossen.

Vorstehende Beschränkungen gelten nicht bei einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, sowie bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Soweit die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung seiner Arbeitnehmer, sonstigen Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

Unbeschadet der vorstehenden Regelung übernimmt der Veranstalter keine Haftung für gesundheitliche Risiken der Teilnehmer, die sich aus der Teilnahme an der Veranstaltung ergeben. Die Vergütung für eventuelle medizinische Behandlungen durch das medizinische Personal vor Ort hat jeder Teilnehmer selbst zu tragen.

Wir empfehlen vorab eine ärztliche Untersuchung und den PAPS-Test: www.paps-test.de. Die Teilnehmer erklären, gesund und auf den Wettkampf ausreichend vorbereitet zu sein.

Die Teilnehmer müssen beachten, dass auf der Laufstrecke keine weiterführenden Sonderrechte bzw. Ausnahmegenehmigungen gelten und innerhalb der Strecke mit Ziel- und Quellverkehr gerechnet werden muss, sodass die Vorschriften der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) gelten. Der Veranstalter weist eindringlich auf die Beachtung der Verkehrsvorschriften der Straßenverkehrsordnung (StVO) hin. Die Teilnehmer haben sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet oder mehr als nach den Umständen unvermeidbar behindert oder belästigt wird.

Bei Nichtantreten oder Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Organisationsgebühr.

Datenschutzhinweis / Datenerhebung (gemäß DSGVO) / Stand 08.07.2021:

  1. Die bei der Anmeldung vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert und zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Stadionfernen Veranstaltung verarbeitet.
  2. Name, Vorname, Geschlecht, Jahrgang, Altersklasse, Verein, alternativ Wohnort, Startnummer und Ergebnis (Platzierung und Zeiten) des Teilnehmers können zur Darstellung von Start- und Ergebnislisten in allen relevanten veranstaltungsbegleitenden Medien (Druckerzeugnissen wie Programmheft, Ergebnisliste und Ergebnis-CD sowie im Internet und in der Tagespresse) abgedruckt bzw. veröffentlicht werden. Mit der Anmeldung willigen die Erziehungsberechtigten in eine Speicherung und Verwertung der personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ein.
  3. Wegen Corona werden weitere Daten erhoben, die gemäß Hygienekonzept und behördlicher Auflagen erforderlich sind. Das sind Daten zum Impfstatus (3G) und zum aktuellen Wohlbefinden.
  4. Name, Vorname, Geschlecht, Jahrgang, Altersklasse, Verein, alternativ Wohnort, Startnummer und Ergebnis (Platzierung, Punktestand und Zeiten) des Teilnehmers können zur Darstellung von Zwischenstands- und Ergebnislisten im Rahmen der Serien- und Cupwertung des Mittelhessen-Cups (Mittelhessen-Cup GbR, www.mittelhessen-cup.de) an die betreffenden Auswerter weitergegeben und veröffentlicht werden.
  5. Gespeicherte, personenbezogene Daten können gegebenenfalls an einen kommerziellen Dritten zum Zwecke der Zeitmessung, Erstellung der Ergebnislisten sowie der Einstellung dieser Listen ins Internet weitergegeben werden. Mit der Anmeldung willigen die Erziehungsberechtigten in eine Speicherung und Weitergabe der Daten zu diesem Zweck ein.
  6. Ich bin damit einverstanden, dass der Veranstalter oder von ihm beauftragte Dritte mich im Rahmen der Veranstaltung durch Bild- und Videoaufzeichnungen ablichten. Ich bin ferner damit einverstanden, dass der Veranstalter das Bild- und Videomaterial kostenfrei, zeitlich, inhaltlich und örtlich unbeschränkt im Rahmen der Berichterstattung über die Veranstaltung in Rundfunk, Fernsehen, Print- und Onlinemedien (auch Social Media) nutzt. Das Nutzungsrecht umfasst insbesondere auch die Vervielfältigung, Verbreitung, öffentliche Zugänglichmachung und Sendung des Bild- und Videomaterials.
  7. Ich habe zur Kenntnis genommen, dass ich der Weitergabe der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber dem Veranstalter schriftlich oder per Email widersprechen kann: team-naunheim SPORT e.V., Im Kleinfeld 49, 35584 Wetzlar, E-Mail: info@team-naunheim.de